Wer schafft den Sprung ins Finale der Champions League

Auch in der Champions League geht es mittlerweile mit großen Schritten auf das große Finale zu. Dabei findet das Endspiel der Königsklasse in diesem Jahr in Berlin statt. Daher dürfen sich die Berliner nach dem DFB Pokal Finale, welches traditionell in der deutschen Hauptstadt stattfindet auch noch auf europäischen Fußball der Extraklasse freuen. Das wird mit Sicherheit auch für die Berliner ein ganz großes Ereignis sein, die ja ansonsten bei den Spielen der eigenen Mannschaft eher Hausmannskost und Abstiegskampf erleben. Inzwischen sind bereits die Hinspiele der Halbfinalpaarungen absolviert und nach den bisherigen Ergebnissen sieht es für den letzten verbliebenen deutschen Verein den FC Bayern München alles andere als gut aus.

Die Bayern verlieren in Barcelona deutlich mit 3:0

Für den FC Bayern München hatte die Auslosung ergeben, dass man sich im Halbfinale mit dem aktuell wahrscheinlich stärksten europäischen Team messen muss. Schließlich ist der FC Barcelona aktuell in einer überragenden Form und speziell in der Offensive bereitet das Team von Trainer Luis Enrique momentan jedem Team große Sorgen. Die Münchener konnten sich in dieser Saison einmal mehr frühzeitig den Meistertitel in der Bundesliga sichern und das erneut zu einem sehr frühen Zeitpunkt. Allerdings scheinen die Bayern sich ausgerechnet zum Ende der Saison auch in diesem Jahr wieder eine schwächere Phase zu gönnen und zusätzlich bereiten eine ganze Reihe von Verletzten dem Trainer Pep Guardiola zusätzliche Sorgen. Trotzdem hätten sich die Verantwortlichen beim FC Bayern München wohl kaum träumen lassen, dass man nach einer 3:0 Niederlage schon fast chancenlos in das Rückspiel vor eigenem Publikum gehen muss. Trotz des deutlichen Ergebnisses im Hinspiel kann sich eine Wette auf den Ausgang des Rückspiels für Wettfreunde durchaus lohnen. Wenn Sie dabei schon wissen, welchen Tipp Sie gerne abgeben möchten, dann sollten Sie einen Blick auf http://www.onlinewetttipps.com/sportwetten-quotenvergleich/ werfen, denn dort erfahren Sie, welcher Anbieter die höchsten Quoten für eine Wette bereithält. Schließlich wollen Sie sicher im Erfolgsfall den höchstmöglichen Gewinn einstreichen.

Schafft Real Madrid noch den Einzug ins Finale?

Im anderen Halbfinale geht es noch deutlich enger zu, denn hier sicherte sich Juventus Turin im Hinspiel ein knappes 2:1. Dabei hatten viele den Italienern einen solchen Erfolg wahrscheinlich gar nicht zugetraut, aber Juventus agierte gerade in der Anfangsphase sehr druckvoll und konnte sich am Ende der Spielzeit auch verdient über einen Heimsieg freuen. Allerdings bietet das 2:1 vom Hinspiel in Turin auch den Madrilenen sicher noch gute Chancen auf den Einzug in das große Finale in Berlin. Schließlich würde Real Madrid durch das auswärts erzielte Tor zum Beispiel schon ein 1:0 Erfolg reichen, um in Berlin dabei zu sein. Sollten sich die Königlichen gegen Juventus Turin am Ende tatsächlich durchsetzen können, dann dürfen sich die vielen Fußballfans auf ein spannendes Endspiel freuen, in dem wahrscheinlich der FC Barcelona als Gegner warten wird. Diese Begegnung hätte auf jeden Fall einen enormen Reiz, wenn es tatsächlich zu einem Classico um den Titel in der Champions League kommen würde. Zusätzlich dürfte man sich einmal mehr auch auf ein Duell von Cristiano Ronaldo und Lionel Messi freuen.

Partner


Artikel